Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3826: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3828: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3830: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Endwelt - Thema anzeigen - Noch einmal was wichtiges am Rande.
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 19. Okt 2019, 04:13



Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
 Noch einmal was wichtiges am Rande. 
Autor Nachricht
Steven Black
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Jul 2010, 10:03
Beiträge: 189
Wohnort: In meinen 4 Wänden.
Name: Steve
Geschlecht: Männlich
Position: Mitglied
Fraktion: Mensch
Geschlecht (im Spiel): Männlich
Beitrag Noch einmal was wichtiges am Rande.
So und noch einmal werde ich hier einen Stein in die Weite werfen und hoffe niemanden damit zu nahe zu treten.

Ich finde die Arbeit meiner ehemaligen Kollegin Thyx wirklich grandios das ich sogar noch einmal was interessantes für unsere RPGler fand das für euch interessant sein könnte.

Ich zitiere diesen Beitrag diesmal nur, aber er ist dennoch Original getreu geblieben, und ich hoffe das euch diese kleine Hilfestellung helfen wird einen Char zu erstellen der jegliche Missverständnisse und/oder Änderungen ausschließen lässt.

LG, Steve



Thyx hat geschrieben:
Wie sieht mein Charakter aus ... Tipps und Hinweise

Der Beginn einer aktiven Runde durchgeknallter schreibfreudiger Rollenspieler ist in erster Linie davon gekennzeichnet wie man sich Verhält und seinen Charakter einbringt. Nicht selten mag der eine oder anderen den coolsten, aus nur noch narbenbestehenden Überhelden mit riesigen Gewehren mit unendlich Munition und Anglerfunktion spielen.

Jetzt fragen sich einige was ich mit Anglerfunktion meine.
Einfach erklärt:
Als Gag ist es vielleicht lustig und bietet den einen oder anderen Gesprächstoff beim Spiel, wenn der Kaffee dünn und die Zigaretten alle sind.

Nach einiger Zeit wird es aber einen ärgern und diesen Teil seiner Beschreibung korrigieren wollen. Im Fall einer Waffe oder anderem Inventar ist das recht einfach, dass durch das Spiel zu korrigieren, aber das verlorene Bein, die Tentakelhand oder die stylische Narbe über dem linken Auge verschwinden nicht über die Nacht.
Und korrekturen im Beschreibungstext werden wenig nützen, da diese vielleicht einmal gelesen werden oder - insbesondere - deine Mitspieler deinen Charakter nur über deine bisherigen Beschreibungen im Spiel kennen.

Ein kurzer Moment der Überlegung, bevor du also das Forum betrittst und deine Schreibfertigkeiten zum besten gibst, wird dir also eine Menge Frust ersparen und auch das gesammte Spiel bereichern.

Hier also jetzt ein paar Standardfragen zur äußerlichen Gestaltung deines Charakters:
- Wie groß ist mein Charakter?
- Habe ich langes, kurzes, gestreiftes, blaues, braunes oder überhaupt und wo Haare?
- Trage ich zweckmässige, verbauchte, neue oder sinnendfremdete Kleidung?
- Habe ich Körperschmuck? Wo? Und gibt es dafür eventuell einen Grund?
- Ist mein Gesicht noch als solches zu erkennen?
- Habe ich noch alle Gliedmassen?
- Worin ist mein Charakter gut? Und was kann er nicht?
- Was ist seine Vorgeschichte?

Zur Charakterbeschreibung steht es natürlich offnen, ob man ausschliesslich das Äußere beschreibt oder bereits ein paar Hintergründe mit einbringt.

Wir vertrauen erst einmal darauf, dass man sich an die wenigen Richtlinien hält, die das RPG-Team erstellt hat und sich an die Nachwelt Endwelt orientiert, wenn man seinen Charakter konzipiert. Auf anderen Seiten und anderen RPGs ist es nicht unüblich, dass die Charakterbeschreibung sowie deren Hintergrund vorher kontrolliert werden. Wir hoffen erst einmal darauf verzichten zu können, da es den Spaß und die Motivation ein wenig bremst.

Letzendlich noch ein paar Hinweise für den geneigten Leser.
Zwar ist die Versuchung groß für viele einen besonders feschen Kerl oder eine übelst hässliches ... Ding ... zu spielen - das liegt jedem offen - sollte aber aus oben genannten Gründe im Vorfeld gut überlegt sein.

Weiter neigen einige dazu ihre besonderen Vorlieben aus Horror, Fantasie und Sci-Fi in das Spiel mit einzugliedern. Dem ist nichts grundlegendes entgegen zu setzen. Doch ein Grunge ist nun mal kein Werwolf, der ESPler oder Gaia keine Elfe und ein Technotics nun mal kein Terminator.

Kurz zur Vollständigkeit - die Liste: Nicht jeder ...

... Freie Mensch ist zwangsläufig ein Nachkomme eines ehemaligen Marine der US-Streitkräfte.
... Marauder kriegt krämpfe bei Vehikeln, die mehr als zwei Räder haben.
... Kind Gaias kennt sich ausschliesslich mit Mistgabeln aus.
... Technotics ist vollkörperverchromt.
... Grunge kennt nur drei Sätze.
... ESPer kann Lassie auf zweihundert Meter Entfernung "Pfurzen" spüren.
... Nocturnus bewegt sich geschmeidig und zwangsläufig elegant durchs Dunkel.
... Erleuchteter hat sich von seinem Kult abgewendet und streift nun alleine durchs Ödland.


Hier noch zwei beispiele eines Users um einen kurzen Einblick zu bekommen wie es ungefähr aussehen könnte.

Samuel hat geschrieben:
Hier könnt ihr eure Charbeschreibung posten
hier ist mal eine Vorlage.

Vorstellung des Charakters:




Positive / Negative Eigenschaften :


Geschlecht :

Rasse :


Fertigkeiten :



so sollte es ungf. aussehen


Und hier die bearbeitet Version noch :)


Samuel hat geschrieben:
Charaktervorstellung

Dr.Samuell Neville hieß er mit bürgerlichem Namen.

Er Arbeitete vor knapp 20 Jahren bei einer Millitäreinrichtung in einem
Hochsicherheits trackt in Nashville/ California als Wissenschaftler und Mediziner.
Als Junger und begeisteter Forscher , testete er an Menschen einen Impfstoff an Menschen aus ,
die teils durch Verseuchung und Extremen Veränderungen des Menschlichen Organismus litten.
Nach meheren Monaten eingehenden Erforschens des Impfstoffes, mischte er einen weiteren
und bis dahin noch unbekannten Wirkstoff zusammen , in der Hoffnung diesem Leid ein Ende zu setzten und die Menschen zu heilen.
Tag ein tag aus startete er mehrere Versuchsreihen. Die widerrum schief gingen oder erst gar nicht auf den
menschlichen Organismus reagierten.
Er führte jedes einzelne Detail in seinen Tagebüchern auf. studierte sie immer und immer wieder, um so eine
Schwachstelle des Impfstoffes zu finden. Inzwischen gingen mehere tausende Dollar von Medzinischen
Geräten und Tests drauf. Der Obereste Generalsstab wollte Ergebnisse und man setzte ihm eine Frist
von 1 Woche , was ihm aber nicht gefiel.So unter Druck gesetzt ,
achtete er nicht auf die Zusammensetztung des Impfstoffes und es gelang ein Virus hinein , der den Schleichenden Tod besiegelte.
Er Injizierte einem kurz vor dem Tod stehenden und sehr kranken Menschen diese Injektion und wartete
eine weile ab, als er gerade wieder einen Eintrag schreiben wollte , zuckte dieser mit unkrontrollierbaren Bewegungen.
Ein lauter Schrei und er ließ vor schreck sein Tagebuch fallen .Man sah das sich die Haut des Patienten
veränderte , die Venen pumpten den Wirkstoff durch die Aterrien und immer wieder schrie dieser auf ..
schlug wie wild um sich und sackte leblos mitdem Kopf zur seite .
So aufgebracht verließ Dr. Samuel das labor und begab sich zu dem Generalsstab.
Sie sahen nur eine einzige und plausieple Lösung. Die Oberbefehlshaber gaben Alarmstufe rot .
Völligevernichtung der Infizierten SpeziesSie evakuierten Die basis mit all ihren Soldaten den Befehlsstab die ganzen
Ärzteteams.Ein heiloses Chaos enstand , Samuel wuste nicht wie ihm geschieht , er handelte nach Instinkt
und versuchte in diesem heillosen durcheinander und diesen Menschenmassen sich aus der Basis zu schleichen,
um so seine Frau und seine 2 kinder zu warnen. Er rannte panisch von dem Millitär gelände ,während ein trupp
von Soldaten am Tor standen und versuchten ihn mit aller Gewalt aufzuhalten.
Er wiedersetzte sich der Anweisungen und schlug 2 der wachen K.O, hechtete über eine Motorhaube
eines leerstehenden jeeps und startete den Motor , in diesem Moment wurde der Alarm ausgelöst.
Er dachte sich nur in diesem Moment " Verdammt es ist zu spät " Inzwischen standen 2 Generäle vor einen
Sicherheitsbereich , beide drehten zur gleichen Zeitden schlüssel herum und es öffnete sich eine Schleuse.
Man gab den unwiederruflichen Befehl. ..".Evakuierung abgeschlossen .. Beginnen sie mit dem Countdown".
Samuel beschleunigte den jeep und holte das letzte aus der karre heraus , als genau in dieser sekunde
der Himmel mit einem grellen und gleisenden Licht erhellt wurde.Er hechtete heraus und überschlug sich
dabei mehrmals , so benommen torkelte er zu einem leerstehenden haus , trat die tür ein und mit einer lauten
Explosion ,wurde alles auf einen schlag vernichtet alles leben war wie ausgelöscht .. und mit einer emmensen
Druckwelle wurde Samuel wie durch Glück die Treppen des Kellers hinunter geschleudert.Mit schwersten
Verbrennungen und teils verlust seines Augenlichts, robbte er sich zu einem Im keller befindlichen Atombunker.
So lag er mehrere Tage und Wochen ohne essen oder Wasser zu sich zu nehmen .Mit einem lauten poltern
wurde er sozusagen wachgerüttelt, er tastete sich mit der Hand am boden lang und packte nach einem
Gegenstand um sich irgendwie wehren zu können. Er vernahm eine Person,die ziemlich groß sein musste ,
nach den schritten zu urteilen. Die Unbekannte Person packte ihn ohne Worte und trug ihn die treppen hinauf.
Wieder vergingen mehere wochen als samuel zu sich kam. Er befand sich in einer Ruine einer Kirche.
Er versuchte etwas zu sehn, aber alles um ihn herum war dunkel und er konnte nur schleierhafte Gestalten wahrnehmen.
Es war ein Geistlicher,er sprach immer wieder beruhigend Worte.Seine Verletztungen waren soweit wieder
verheilt nur die Narben die er trägt,
verteilten sich über seinen ganzen Rücken und teils über seine Arme.Er fragte den Geistlichen ob
man ihm Waffen besorgen könnte,um sich dafür zu rechen was man ihm und seiner familie angetan hatte.
Der Priester schüttelte nur mit seinem Kopf und deutete auf eine Tür.Samuel stand langsam auf und tastete
sich zu einer schweren Holztür. Er betrat einen Raum , links und rechts von ihm standen ein paar waffenständer
mit darin befindlichen Gewehren.
Er schnappte sich ein paar waffen , darunter eine Schrotfinte und eine 45er.So verließ er wieder die Kammer
und fragte nach kleidung , man brachte ihm ein paar alte Armeekleidungsstücke.
Er zog sich die kleidung an band sich dennoch mit schmerzen die Stiefel. Der Priester war dennoch
nicht glücklich über diese Entscheidung.Und so sprach er " Gott wird dich leiten mein Sohn.
er überreichte ihm ein Buch des alten Testaments."Achte auf dieses Buch, beschütze die Unschuldigen und reinige das Böse "
Mit diesen worten schnappte er sich einen Rucksack und steckte es hinein.Und seit diesem tage ,wanderte
er durch die verlassenen Straßen und Orte des Ödlandes um all diese Menschen die diese Apokokalypse überlebten zu retten.
Und eine neue Welt aufbauen zu können .. Ohne Gewalt und ohne Hass. Er musste sich jeden Tag seinen Prüfungen
stellen, um so seine Seele zu reinigen.
Er schwor sich Rache an den Menschen zu nehmen , die dieses Unheil anrichteten und seit diesem tage kennt man ihn nur als den" Wanderer."

Positive/ Negative Eigenschaften
- Er ist sehr hilfsbereit, hat eine sehr Ruhige Art, hat einen Beschützer Instinkt
Glaubt und handelt nach den Worten Gottes und ist im allgemeinen Gläubig.


- Ist kein Mensch der langen worte, teils auch sehr zurückhaltend, redet im allgemeinen nicht sehr viel.
handelt meist unüberlegt, was ihm auch in der vergangenheit zum Verhängniss wurde.
Er meist ziemlich schroff was seine wortwahl betrifft.

Fertigkeiten

Er ist ein hervorragender Schütze , waffenexperte in herkömmlichen Waffen , berherscht den waffenlosen kampf
ist sehr schnell und wendig. durch teils verlustes seines Augenlichts, hat er ein sehr gutes Gehör und seine anderen sinne
sind dadurch sehr geschärft.

Geschlecht

Männlich

Rasse
Mensch

Erscheinungsbild

Samuel ist ca. 1.83 m groß, dunkelhäutig , kräftig gebaut . kurz geschorene haare , 3tage bart ,seine Haut ist sehr ausgetrocknet , was auf das Klima zurück zuführen ist. Ein eher unaufälliger und Ruhiger Zeitgenosse. Trägt alte und abgetragene Armeekleidung und eine verdunkelte Sonnenbrille .
Sein Körper ist mit langen tiefen narben und verbrennungen versehn, was ihn auch in seinem verhalten eher abweisend
zeigt.führt eine Abgesägte schrottflinte , eine 45er und seine Machete mit sich.

_________________
Bild


Fr 3. Sep 2010, 18:40
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Based on Acidtech by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Edited by Thyx for Endweltler.com/.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de